*************************************************

Clubregeln des SmF
Mit dem Eintritt erkennt das neue Mitglied unsere Regeln an

**************************************************

 

 1. Eintritt : 

Die Mitgliedschaft im Online-Skatclub " Skat mit Freunden " (im folgenden SmF genannt) ist kostenlos.

Die Mitgliedschaft kann jede volljährige Person

beantragen, die unsere Clubregeln akzeptiert . Bei Anmeldung ohne Festnetznummer benötigen wir eine Fotokopie des gültigen Personalausweises , um die Richtigkeit der Angaben überprüfen zu können .

Die Mitgliedschaft im DOSKV ist  jedoch Voraussetzung .

Jede Aufnahme ist mit einer 4 wöchigen Probezeit verbunden, nach deren Ablauf alle Vorstandsmitglieder über die endgültige Aufnahme entscheiden.

Die Probezeit kann jederzeit von beiden Seiten ohne Angabe von Gründen beendet werden .

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular auf der linken Seite.

Mit der Anmeldung erklärst du dich einverstanden, dass deine Daten für alle Mitglieder einsehbar sind.

Sie werden jedoch nicht an unbefugte Dritte weitergegeben. 

 2. Austritt : 

Der Austritt aus dem SmF muß über das Abmeldeformular  erfolgen. 

Jedes Mitglied hat das Recht seine Mitgliedschaft ohne Angabe von Gründen zu beenden ! 

       2a : Nichtteilnahme am Spielbetrieb

Mitglieder , die innerhalb von 1 Monat an keiner Serie

teilgenommen haben , und dem Vorstand keinen Grund

für die Nichtteilnahme mitgeteilt haben , werden aus der

Mitgliederliste gelöscht .

Wir gehen dann davon aus , dass kein Interesse mehr besteht ,

beim SmF zu spielen .

3. Ausschluss : 

Die Clubleitung ist berechtigt bei Verstößen gegen

die Clubregeln , bei Beleidigungen , anderen Vergehen oder längerer Inaktivität ein Mitglied auszuschließen .

Der Ausschluß  aus  dem  SmF ist in folgenden

Fällen möglich : 

Falsche Angaben der persönlichen Daten bei der Anmeldung, Weitergabe von Club-Passwörtern ,

Störung des Clubfriedens ( unnötige und aus dem Rahmen fallende Verbalattacken am Spieltisch ) . 

Ein Mitglied kann nur dann aus dem Club ausgeschlossen werden, wenn die Clubleitung und der Beirat mit einfacher Mehrheit dafür stimmen .

 4. Die Clubleitung : 

Die Clubleitung wird jährlich durch alle Clubmitglieder gewählt. Sie besteht aus dem 1. und 2.Vorstand und dem Kassenwart .

Zur Wahl stehen jedoch nur die Gründungsmitglieder.

Sollte kein weiteres Gründungsmitglied für die Vorstand- schaft andidieren , bleibt der alte Vorstand im Amt .

 4b: Rechte der Gründungsmitglieder :

Die Gründungsmitglieder haben bei allen Sitzungen , welche sich um Clubangelegenheiten ( z.B. : Satzungsänderung , Clubauflösung , Finanzielles u.s.w. ) drehen , ein Mitbe-stimmungsrecht .

 5. Der Clubbeirat : 

Der Clubbeirat besteht aus 2 Clubmitgliedern, sowie dem Schlichter, die jährlich durch alle Clubmitglieder gewählt werden.

Für den Beirat kann jedes Mitglied zur Wahl gestellt werden. Voraussetzung ist, dass das Mitglied mit der Nominierung einverstanden ist.

 6. Entscheidungen im SmF : 

Alle Entscheidungen, die im SmF getroffen werden, erfolgen durch einen einfachen Mehrheitsbeschluss der Clubleitung und des Clubbeirats . Sollte es zu keiner Einigung kommen, werden die Mitglieder per Umfrage über Abstimmungen befragt.

 7. Miteinander : 

Wir legen großen Wert auf ein freundliches Miteinander! Alle Mitglieder sind verpflichtet, ihrem "Gegenüber" mit gebührendem Respekt entgegenzutreten ! Wir dulden keine Beleidigungen, Beschimpfungen oder unfaire Spielweise! Bei Verstößen behält sich die Clubleitung vor, Verwarnungen, Sperren oder den Ausschluss auszusprechen .

"Mauern" als solches existiert nicht, es besteht für niemanden ein Spielzwang, egal wie gut oder schlecht das Blatt ist. Wer 18 sagt, will auch spielen! Vorwürfe dieser Art, provokative Sticheleien und andere

Beleidigungen werden im Club nicht geduldet und sofort verwarnt. Beschwerden über das Verhalten von Spielern während der Serie müssen der Clubleitung direkt im Anschluss an die Serie per Mail gemeldet werden.

 8. Pflichten : 

Jedes Mitglied hat die Pflicht, dem Ruf unseres Clubs nicht zu schaden , dessen Interessen zu vertreten und Interna nicht an Außenstehende weiterzugeben . Änderungen ggü. der Anmeldung unverzüglich der Clubleitung mitzuteilen (Adressänderung etc.)

9. Schlichter : 

Der Schlichter wird jährlich durch alle Clubmitglieder gewählt und hat folgende Aufgaben:   

Bei Streitigkeiten und Unstimmigkeiten zu versuchen, eine Lösung zu finden, mit der die streitenden Parteien leben können.  In Fällen, in denen dem Schlichter eine Sperre angemessen scheint, sind der Clubbeirat und die Clubleitung zu informieren . Ziel jedoch ist es, dass der Schlichter derartige Vorfälle ohne Sanktionen bereinigt.

10. Sperren : 

Die Clubleitung ist berechtigt , bei Verstößen gegen die Clubregeln ,bei Beleidigungen und anderen Vergehen ein Mitglied zeitlich begrenzt oder unbegrenzt zu sperren. Verwarnungen und Sperren werden immer in Form einer Mail zugestellt.

Spätestens nach der 3. Rüge erfolgt der Ausschluss . 

Mutwilliges Verlassen des Spieltisches zieht eine Sperre von 3 Tagen nach sich, im Wiederholungs-falle mindestens 3 - 6 Tage Sperre , beim 3. mal den Ausschluss .

11. Beschwerden : 

Bei eventuellen Streitigkeiten oder Regelverstößen sind Beschwerden an den Schlichter, bzw. an den Vorstand zu richten . 

12. Skype : 

Alle Äußerungen, die im Skype getätigt werden, fallen nicht in die Zuständigkeit des Clubs und werden nicht verfolgt. Dies sind Privatangelegenheiten . 

Um schneller Kontakt mit den Spielleitern oder Spielern aufnehmen zu können, solltet ihr Euch Skype herunterladen und uns den Skypenamen bekannt geben .

13. Gastspieler : 

Wir bieten allen Skatfreunden eine vierwöchige Gastspielzeit an . Nur das Kontakt-Formular auf dieser Homepage vollständig ausfüllen und absenden. Wir werden schnellstmöglichst mit Dir über Email, oder telefonisch Kontakt aufnehmen . Mit dem Ablauf der Gastspielzeit entscheiden die Clubmitglieder und die Clubleitung über die Aufnahme im Club, falls du Mitglied werden möchtest.

14. Änderungen : 

Die Clubleitung behält sich vor, notwendige Änderungen und Erweiterungen der Club- und Turnierregeln vorzunehmen!

Im Falle von Änderungen oder Erweiterungen werden die Mitglieder umgehend informiert.

15. Spielbetrieb :

Infos zu unserem Spielbetrieb findet Ihr auf der linken Seite unter Spielbetrieb .

**************************************************

Besucherzaehler